Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt den Leuten, wie man Schokolade wählt?

Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    China dunkle Schokoladenfabrik sagt Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen und Schokoladenmarken in unseren Regalen, aber ich möchte Ihnen eine Frage stellen. Was sind neben offensichtlichen Geschmacksunterschieden die wesentlichen Unterschiede?

    Zum Backen und Verarbeiten wird in der Regel reine Schokolade, also Schokolade mit einem Kakaoanteil von mehr als 85%, verwendet, die wir selten direkt verzehren.

    Diese Schokoladen mit einem Kakaoanteil von 75% bis 85% sind sehr bitter.

    Schokolade mit einem Kakaogehalt von 50% bis 75% ist leicht bitter. Man kann sagen, dass sie nicht nur den köstlichen Geschmack von dunkler Schokolade erleben kann, sondern auch nicht zu bitter.

    Es ist für Leute geeignet, die dunkle Schokolade mögen und keinen zu süßen Geschmack mögen.

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt Für andere süße Schokoladen beträgt der Kakaogehalt weniger als 35%. Allgemeine weiße Schokolade enthält fast keinen Kakao, enthält aber das aus Kakao extrahierte Fett, Kakaobutter.

    Daher bestimmt der Kakaogehalt direkt den Geschmack der Schokolade selbst.

    China dunkle Schokoladenfabrik

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt, dass die Kakaoproduktion zurückgeht

    Kakao, der wichtigste Rohstoff für die Schokoladenherstellung, wird immer weniger und wird zu einem seltenen Gut.

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt: Jeder liebt Schokolade, aber wenn die Leute sie in diesem Zustand weiterhin essen, wird Schokolade in 20 Jahren bald verschwinden und Schokolade in 20 Jahren so teuer wie Kaviar.

    Der Grund ist ganz einfach. Kakao, der Rohstoff für die Schokoladenherstellung, ist immer weniger geworden und die Schokoladenverarbeitung wird immer schwieriger anzubauen.

    Das Hauptanbauland für Kakao aus Westafrika hat nun begonnen, sich langsam auf andere Nutzpflanzen umzustellen.

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt Was bedeutet das? Das bedeutet, dass der Preis für Schokolade immer höher wird.

    Natürlich untersuchen viele Unternehmen auch das Kakao-Gen (die Gensequenz von Kakao wurde im September dieses Jahres vorläufig fertiggestellt).

    Die Schokoladenproduktion hofft, sie in eine Pflanze zu verwandeln, die leichter anzubauen und zu ernten ist.

    Die Schokoladenindustrie wird unter dem Mangel an Kakaobohnen zu einer Industrie

    Die Wachstumsrate des Schokoladenkonsums ist schneller als die der Kakaoproduktion.

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt: Wenn Sie so essen, wird Schokolade zu Schokolade wie Kaviar, was für die Hersteller nicht unbedingt eine schlechte Sache ist.

    Schokoladenindustrie unter Mangel an Kakaobohnen

    Der Ägypter Ehab abou oaf nahm Schokolade zum Frühstück. Nachdem er jeden Morgen 10 Kilometer gelaufen war, aß er etwa 100 Gramm Schokolade.

    100 Gramm Schokolade entsprechen ungefähr 50 Gramm Kohlenhydraten, ungefähr 30 Gramm Fett, ungefähr 15 Gramm Protein und etwas Zink, Vitamin B2, Eisen und Kalzium. Es enthält etwa 600 Kalorien.

    „Das ist mein Geheimrezept für ein langes Leben.“ Yihanbo ist der Präsident von Mars Food China.

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt zu den Lebensmittelgeschäften des Unternehmens in China gehören die Schokoladenmarken Dove, M & M's, Snickers, Rainbow Sugar, Baolu Hundefutter und Weijia Katzenfutter.

    Schokoladenmaterialien für diese Lebensmittel und die Werbung „nur im Mund löslich, nicht in der Hand“,

    Chinas dunkle Schokoladenfabrik sagt, Schokolade sei bekannt.

    Aber nur wenige Leute wissen von Mars Food, einem nicht börsennotierten Lebensmittelunternehmen. Der weltweite Umsatz jeder der vier Schokoladen von Mars Food übersteigt 1 TP2T1 Milliarde US-Dollar.

    Der Preis jeder Schokolade ist untrennbar mit Kakaobohnen verbunden, die nur innerhalb von 18 Grad Nord-Süd-Breite des Äquators angebaut werden dürfen.

    Kommentarfunktion ist geschlossen.