Chinas Spielzeugsüßigkeitslieferant spricht über Süßigkeitenverpackungen

China-Spielzeug-Süßigkeiten-Lieferant sagt, dass durch die Marktuntersuchung festgestellt wurde, dass das spezielle Konzept der Kinderbonbons in den Marktverkaufskomponenten nicht sehr prominent ist.

In Bezug auf den Süßigkeitsmodellierungsstil und die Verpackungsform gibt es nicht nur das Problem der Mischung von Erwachsenensüßigkeiten, Festivalsüßigkeiten und Kindersüßigkeiten, sondern auch die charakteristischen Bedürfnisse von Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und anderen Altersgruppen werden nicht klar unterschieden Verpackungsdesign und Marketingplanung.

Der chinesische Spielzeugsüßigkeitslieferant sagt, dass sich viele Probleme wie die unzureichende Segmentierung der Verkaufsziele auf dem Süßwarenmarkt im Modellierungsprozess und im Verpackungsdesign von Kindersüßigkeiten widerspiegeln:

  1. Der Gesundheitsindex und das Ernährungsgesetz von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unterschiedlichen Alters gelten nicht als Leitlinie für die Gestaltung von Bonbonbild, Bonbonfarbe und Verpackungsstil.

Der chinesische Spielzeug-Süßigkeiten-Lieferant sagt, dass sie nicht nur die einfachen Bilder und eintönigen Farben wie lange Streifen und rund fortführen, sondern auch ihre Größen ohne Änderung vollständig vereinheitlichen.

Der chinesische Spielzeug-Süßigkeiten-Lieferant sagt, dass dieses Phänomen des „kleinen Bissens großen Zuckers“ zwischen Kindern und Erwachsenen offensichtlich nicht für den physiologischen und Gesundheitszustand von Kindern unterschiedlichen Alters wie Säuglingen, Kleinkindern und Kindern geeignet ist.

2. Obwohl ein gewisses Verständnis der allgemeinen Phänomene „Spielen“ und „Essen“, „Spielen im Essen“ und „Essen im Spiel“ in den psychologischen und physiologischen Merkmalen von Kindern unterschiedlichen Alters besteht, waren diese Probleme nicht gut aus der Kombination von Theorie und Praxis gelöst.

Der chinesische Hersteller von Spielzeugsüßigkeiten sagt, dass einige der Verpackungen von Süßigkeiten für Erwachsene ein wenig angepasste Kinderelemente „hinzufügen“, die sogenannten Kinderelemente, oder einige kleine Spielzeuge, die nicht mit Süßigkeiten zusammenhängen, in den Sammelverpackungsbeutel für Süßigkeiten für Erwachsene „mischen“. als Werbemittel.

China-Spielzeug-Süßigkeiten-Lieferant

Der chinesische Spielzeug-Süßigkeiten-Lieferant sagt, dass dieser Mangel an personalisiertem charakteristischem Design und kreativer Verpackung von Kinder-Süßigkeiten-Modellen weder das Problem des Kinder-Süßigkeits-Modellierens und des lustigen Verpackungsdesigns „basierend auf Kindern“ löst, noch das Ziel erreichen kann, das gesunde Wachstum von Kindern zu fördern die interaktive Einheit von „Spielen“ und „Essen“ in Kindersüßigkeiten.

3. Kindersüßigkeiten fehlen die Eigenschaften von Kindern, was sich nicht nur in der Lücke in Form, Farbe und personalisierten interessanten Verpackungen der Süßwarenkategorien widerspiegelt, sondern auch in dem schwachen Konzept der Kindersüßigkeitsmarke, der Setzung von Verkaufsargumenten und dem Fehlen von „intensiver Anbau“ der POP-Werbung von Kinderbonbons.

Fast alle Süßwarenhersteller stärken ihr Markenimage generell, aber keiner betont die Marke mit Fokus auf Kindersüßigkeiten: Fast alle großen und kleinen Einkaufszentren und Lebensmittelgeschäfte verkaufen Süßwaren, aber keiner ist ein Kindersüßwarenladen.

Drei Herausforderungen für den chinesischen Spielzeugsüßigkeitslieferanten

Unter der „Vitalität“ des chinesischen Marktes für Spielzeug-Süßwaren wächst die Unterströmung, und auch die „Homogenisierung“ ist ein Dilemma, das diese Branche seit vielen Jahren nicht mehr loswerden konnte.

Der chinesische Spielzeugsüßigkeitslieferant sagt, dass, obwohl verschiedene Marken Unterschiede in der Produktverpackung aufweisen, sie sich in Produktform und Aussehen immer noch ähneln.

Nehmen Sie als Beispiel das gängige „Fan Candy“ auf dem Markt, die Gesamtform ist fast gleich und der einzige Unterschied kann die Betriebsart von „Knopf“ und „Hand“ sein.

Für Verbraucher ist es oft schwierig, sich für sehr ähnliche Produkte zu entscheiden.

Der chinesische Hersteller von Spielzeugsüßigkeiten sagt, dass die hohe Ähnlichkeit der Produkte auch das Chaos der Branche widerspiegelt, dh die Forschung und Entwicklung einiger Markenprodukte beruht auf der „Doktrin der Annahme“, und es gibt nur sehr wenige Originalprodukte.

Für Marken mit einer gewissen innovativen F&E-Fähigkeit ist es noch schwieriger, Marktanteile zu erobern. Wie baut man differenzierte Produkte?

Wie man beim Erobern der Herzen der Verbraucher die Führung übernimmt, ist auch für Süßigkeiten-Spielzeugmarken zu einem Problem geworden.

Tags: Keine Tags

Kommentarfunktion ist geschlossen.